Schicksalsstürme - Hintergrundstory (Seite 2 von 5)


Bücher -
Tore zu neuen Welten


In der Nähe von Grömitz, in Cismar, gab es schon seit dem Mittelalter ein Benediktinerkloster, das heute nicht mehr von Mönchen bewohnt wird, aber für kulturelle Veranstaltungen genutzt wird.

Auf Fehmarn waren die Vitalienbrüder und besetzten lange Zeit die Burg Glambeck.

Und Heiligenhafen? Auch dieser Ort ist voller Geschichte, über die den meisten Menschen nicht viel bekannt ist.
Und so entstand in mir der Wunsch, näher in die Historie der kleinen Ostseestadt einzutauchen, die im Mittelalter mit der Hanse eng verbunden war und dem Lübecker Recht unterstand.


Kloster Cismar

Göttliche Backsteingotik - die Kirche von Heiligenhafen

< zurück | Weiter >